Press "Enter" to skip to content

Download Alternative operative Therapien in der Uroonkologie: by Martin Schostak, Andreas Blana PDF

By Martin Schostak, Andreas Blana

Neue Wege in der operativen Uroonkologie!

Dieses Buch beschreibt besondere operative Verfahren in ihren Einsatzfeldern von der praktischen Durchführung bis zu ihrer Stellung in der Literatur und den Leitlinien. Darüber hinaus geben die ausgewiesenen Experten Hinweise, wie solche Operationen praktisch, möglichst risikoarm und effektiv zu gestalten seien.

Im Spannungsfeld zwischen den Radikaltherapien auf der einen Seite und dem vorübergehenden Nichtbehandeln auf der anderen Seite suchen viele Betroffene nach sogenannten alternativen Therapien. Dabei handelt es sich um Verfahren, welche als noch nicht standardisiert gelten. Ziel soll eine möglichst gleichwertige Krebstherapie bei weniger Invasivität bzw. besserem Erhalt der Lebensqualität sein.

Unter anderem finden sich folgende Themen im Buch:

· Hochintensiver fokussierter Ultraschall (HIFU)

· Kryotherapie

· Tookad

· Brachytherapie

· substitute Therapien bei Nierenzellkarzinom, Urothelkarzinom und Hodenkarzinom

Show description

Read or Download Alternative operative Therapien in der Uroonkologie: Operationen, Interventionelle Techniken, Radiochemotherapie PDF

Similar urology books

Standard Practice in Sexual Medicine

The sphere of endoscopic spinal surgical procedure has noticeable major progress lately and has ended in new and cutting edge surgical techniques that deal with numerous pathological stipulations within the spinal column with out operating the dangers generally linked to open surgical procedure. This publication, because the results of the PASMISS (Pacific Asian Society of Minimally Invasive backbone surgical procedure) assembly held in Thailand in 2002, is a set of the most recent examine by way of the world over famous specialists within the box.

The Female Pelvic Floor: Function, Dysfunction and Management According to the Integral Theory

From the contents: review. - The Anatomy and Dynamics of Pelvic flooring functionality and disorder. - prognosis of Connective Tissue harm. - Reconstructive Pelvic ground surgical procedure in line with the crucial idea. - Pelvic ground Rehabilitation. - Mapping the Dynamics of Connective Tissue disorder. - present and rising study matters.

Evidence-based Urology

This designated booklet offers up to date info at the appropriateness of either clinical and surgical procedure concepts for a huge spectrum of urological stipulations in response to the present most sensible facts. Written by way of a global crew of authors that stand out via their strong point services and management in working towards evidence-based urology, this publication presents sensible thoughts for the care of person sufferers.

FRCR Part 1: Cases for the anatomy viewing paper

Solely keen on getting ready applicants for the FRCR half 1 anatomy viewing paper, this booklet permits them to perform questions that experience the feel and appear of the particular examination. Containing 8 perform examinations, every one with 20 situations that have been completely reviewed and verified by means of radiology registrars who've sat the examination, the questions are at expanding degrees of trouble.

Extra resources for Alternative operative Therapien in der Uroonkologie: Operationen, Interventionelle Techniken, Radiochemotherapie

Sample text

Strategien der fokalen HIFU-Therapie Unabhängig von der Technologie stellt sich die grundsätzliche Frage, wo die fokale Therapie anzusiedeln ist. Wird eine fokale Therapie ausschließlich als sofortige Alternative zur Active Surveillance gesehen, kann zwar davon ausgegangen werden, dass jegliches experimentelles Behandlungsverfahren beim Low-Risk-Prostatakarzinom onkologisch sicher ist. Dieser Ansatz muss sich aber der Kritik stellen, dass bei Eignung zur Active Surveillance jede sofortige Behandlung eine Übertherapie darstellt, die mit Nebenwirkungen verbunden sein kann.

Ulrich Witzsch, Krankenhaus Nordwest, Frankfurt am Main, b: Mit freundlicher Genehmigung von Fa. Galil Medical, c–f: Aus Campbell und Walsh 2007, mit freundlicher Genehmigung) Zellen Eiskristalle, deren Scherkräfte das Gewebe mechanisch zerstören können. Das Auftauen soll so langsam durchgeführt werden wie technisch praktikabel, um den oxidativen Stress der Zelle so lange wie möglich aufrechtzuerhalten. Mehrere Studien konnten zeigen, dass der optimale Gewebeeffekt bei 2 Zyklen Frieren und passi- vem Tauen zu erreichen ist, ohne dabei die Rate unerwünschter Wirkungen zu erhöhen (Shinohara et al.

Galil Medical, c–f: Aus Campbell und Walsh 2007, mit freundlicher Genehmigung) Zellen Eiskristalle, deren Scherkräfte das Gewebe mechanisch zerstören können. Das Auftauen soll so langsam durchgeführt werden wie technisch praktikabel, um den oxidativen Stress der Zelle so lange wie möglich aufrechtzuerhalten. Mehrere Studien konnten zeigen, dass der optimale Gewebeeffekt bei 2 Zyklen Frieren und passi- vem Tauen zu erreichen ist, ohne dabei die Rate unerwünschter Wirkungen zu erhöhen (Shinohara et al.

Download PDF sample

Rated 4.24 of 5 – based on 24 votes